Naturfotografie Holger Dörnhoff


» Home

» Vita

» Der Kurzwinter 2016

» Besuch im Hochschwarzwald

» Kegelrobben und Seehunde

» Frühlingsboten 2015

» Ein besonderer Ort - Noir Flohay

» Der Herbst kommt...

» Kleine Sommerkostbarkeiten 2014

» Sommerbesuch auf Helgoland

» Besuch am Nordseestrand

» Wenn der Winter 2014 ausfällt...

» Mein Heimatfluss - die Wupper

» Gesichter einer Landschaft - Das Hohe Venn

» Mein "Lieblingsvogel" der Basstölpel

» Licht + Sand + Wind = Dünenimpressionen

» Der Kormoran - ein besonderer Vogel

» Naturwunderland Pfälzer Wald

» Herbstreise in den nördlichen Harz

» Besuch bei den Kranichen in Mecklenburg Vorpommern

» Mäusebussardimpressionen

» Erfolgreiche Wettbewerbsbilder


   » Meine Galerie
      0 Bilder
   » Login

» Links

» Impressum


Herzlich Willkommen!

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nahe? Mit dieser Frage möchte ich sie zu virtuellen Streifzügen in unsere heimische Natur einladen.

Hier zeige ich ihnen, daß ansprechende Naturfotos nicht nur auf exotischen Reisen in eingerichteten Nationalparks und Tierparadiesen unserer Welt entstehen können, sondern auch ohne größeren logistischen Aufwand vor unserer eigenen "Haustüre".

Die Natur sucht sich ihre Nischen, wo wir Menschen es zulassen und ihr eine Chance geben. Sogar in menschlichen Ballungsräumen, wie z.B. hier in Nordrhein Westfalen, hat sie erfolgreich so manche Refugien behauptet oder gar erobert und man braucht meist gar nicht weit zu gehen um ihr zu begegnen.

Ich würde mich freuen, wenn ihnen meine Naturfotogalerien gefallen und ich sie auch zu rücksichtsvoller Naturbeobachtung oder gar Naturfotografie in ihrem persönlichen Umfeld anregen kann.

Ich verstehe diese Homepage übrigens als eine Art Werkstatt, in der es nicht immer nur die preisverdächtigen Superfotos zu sehen gibt, sondern auch die alltäglichen Motive. Auch wenn Naturfotografie harte Arbeit ist und sich so mancher bildgestalterischen Misserfolg ansammelt im Laufe der Zeit, versuchen sie es trotzdem mal selber. Die Zeit und die Beschäftigung mit unserer Natur ist nie verschwendet. Sie beschenkt einen immer mit innerer Ruhe und Gleichgewicht unabhängig von der eigenen Fotoausbeute!

Herzlichst
Ihr Holger Dörnhoff
____________________________________________________________________
Ich bedanke mich per 24.02.2016 bei 428555 Besuchern meiner Homepage!
____________________________________________________________________
Was ist neu?

Die Galerie "Der Kurzwinter 2016" ist neu dazu gekommen.

Diese Seite soll wegen einer besseren Aktualität nur noch Projekte aus einem bestimmten Themenbereich zeigen. Neue Projekte erscheinen immer oben und entfallen irgendwann wieder, wenn sie unten auf der Startseite angekommen sind. Ich hoffe, daß dieses Konzept allen Besuchern dieser Seite zusagt und einen Anreiz darstellt hier immer mal wieder vorbeizuklicken. Vielen Dank.
- 23.12.2006 Start meiner Galerie.